Anzeige
Jonez Moto Rebel biker pants

Der richtige Marktpreis für Gebrauchtwagen


30. November 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Autoverkauf


Gebrauchtes Auto verkaufen

Marktpreis des gebrauchten Autos kennennicht auf Betrüger hereinfallenrichtigen Kaufvertrag aufsetzen

Das Auto ist das mit Abstand teuerste Konsumgut für Privatpersonen

Daher haben die meisten Autoverkäufer Sorge, beim Verkauf Ihres Gebrauchtwagens an Betrüger zu geraten. Ein Gebrauchtwagen kostet in Deutschland im Durchschnitt rund 7 – 9.000 EUR. Entsprechend ist die Versuchung für unseriöse Marktteilnehmer groß, hier ein kleines “große Geschäft” zu machen. Man verkauft auch nicht so häufig Gebrauchtwagen und hat daher nur bedingt Erfahrungen im Verkauf von Gebrauchtwagen. Auf keinen Fall möchte man das Auto zu günstig anbieten.

Großer Unterschied zwischen Verkaufspreis und Kaufpreis eines Autos

Wie schätzt man den richtigen Verkaufspreis beim Autoverkauf ein? Man möchte das Auto verkaufen, aber natürlich nicht unter Wert. Die meisten Autobesitzer wissen nicht genau, was ihr Gebrauchtwagen wert ist. Hilfreich zur richtigen Einschätzung des Marktpreises sind Vergleichsangebote. Hierzu dienen Verkaufsportale, auf denen man sein Auto teilweise sogar kostenfrei inserieren kann. Der Preis für einen Gebrauchtwagen hängt dabei von mehreren Faktoren ab. So ist eine gute und umfassende Ausstattung genauso wichtig, wie ein niedriger Kilometerstand oder ein guter Allgemeinzustand.

Verkauft man den Gebrauchtwagen an Händler, muss man beachten, dass die Autohändler einen wesentlich niedrigeren Preis zahlen. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Gewinnmaximierung und wollen am Deal natürlich auch verdienen. Daher erhält man von den Autohändlern ein niedrigeres Angebot als der aktuelle Verkaufspreis, der am Markt gezahlt wird.

Anzeige
Motorradhosen von Jonez Moto

Autoverkauf selbst durchführen

Will man dennoch zum Marktpreis verkaufen, muss man den Verkauf selbst organisieren. Es muss ein Inserat mit detaillierter Fahrzeugbeschreibung und Bildern formuliert werden und bei den Verkaufsportalen geschaltet werden. Dann werden die hoffentlich zahlreichen Verkaufsgepräche per Email oder am Handy geführt.

Schließlich werden die Kaufverträge gestaltet und unterzeichne, sowie der Verkaufspreis bezahlt. Achten Sie dabei auf Rechtssicherheit und Sicherheit bei der Bezahlung. So mancher private Autoverkäufer hat sein Auto bei der Probefahrt das letzte Mal gesehen, ohne vorher den Verkaufspreis erhalten zu haben.

Onlinehilfe beim Verkauf des gebrauchten Autos

Selbstverständlich ist die erste Informationsquelle das Internet. Hier bieten einige Unternehmen ihre Dienst an. Überregional sind die bekannten Vertreter Wir kaufen dein auto, Autoscout24 oder Mobile.de, um nur einige zu nennen. Regional finden Sie zum Beispiel im Ruhrgebiet AutoankaufDortmund oder autoankauf-regional.de.

Ihre Erfahrungen beim Autoverkauf

Haben Sie positive oder auch negative Erfahrungen beim Verkauf Ihres gebrauchten Autos gemacht? Schreiben Sie uns oder kommentieren Sie direkt in diesem Beitrag.

Comments

Autowerbung  jetzt anmelden